Strom, Gas, Wasser und Fernwärme für Norderstedt

Die Stadtwerke Norderstedt sind ein kommunales Unternehmen, das unabhängig von fremden Anteilseignern am Markt agiert. Als wirtschaftlicher Eigenbetrieb erfüllen sie seit fast 40 Jahren den Versorgungsauftrag der Stadt Norderstedt. Mit einer breit aufgestellten Infrastruktur für Energie- und Wasserversorgung, Telekommunikation, Freizeit und Verkehr erzeugen die Stadtwerke Norderstedt ein hohes Maß an Lebensqualität für die Region.

450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen Norderstedt und die Region nicht nur mit Strom, Gas, Wasser und Fernwärme, sondern mit dem eigenen Glasfasernetz über die wilhelm.tel GmbH auch mit Telefonie, Internet und Kabel-TV. Darüber hinaus betreiben die Stadtwerke Norderstedt das ARRIBA Erlebnisbad, die Stadtpark Norderstedt GmbH und die Norderstedter Verkehrsgesellschaft mbH.

Regelmäßig investieren die Stadtwerke Norderstedt in die eigene Infrastruktur, mit dem Ziel, diese nicht nur aktuell zu halten, sondern auch Abhängigkeiten zu minimieren. Schon heute erzeugen die Stadtwerke Norderstedt rund 25 Prozent des Norderstedter Strombedarfes mit eigenen Blockheizkraftwerken und liefern so gleichermaßen einen Beitrag für Versorgungssicherheit und Umwelt.