Ausbildung zur Servicefachkraft für Dialogmarketing (m/w/d)

-Jetzt für das Ausbildungsjahr 2019 bewerben -

Einsatzgebiet

Die Servicefachkräfte für Dialogmarketing arbeiten hauptsächlich in Service Centern von Industrie-, Handels und Dienstleistungsunternehmen sowie in der telefonischen Kundenbetreuung. Es handelt sich um einen reinen Telefonarbeitsplatz.

Während der Ausbildung bei uns, werden die Servicefachkräfte für Dialogmarketing meist in einem Großraumbüro mit höhenverstellbaren Schreibtischen eingesetzt und zusätzlich in der persönlichen Kundenberatung sowie in der Auftragsbearbeitung tätig sein.

Die Servicefachkräfte für Dialogmarketing sorgen für einen zufriedenen Kunden und sind somit ein Aushängeschild für das Unternehmen. 

Ausbildungsverlauf

Die Servicefachkräfte für Dialogmarketing kommunizieren und korrespondieren sicher und kompetent mit Kunden und bearbeiten z.B. Aufträge, Anfragen und Beschwerden. Sie setzen rhetorische Mittel und Gesprächsführungstechniken situationsangepasst ein und pflegen und sichern Daten mithilfe von Datenbanken.

Während der Berufsausbildung werden u.a. folgende Kenntnisse vermittelt:

  • Kundenbetreuung persönlich, per Telefon und/oder E-Mail
  • Anwendung von Informations- und Kommunikationssystemen
  • Kundenbindung
  • Kundengewinnung
  • Datenschutz & Datensicherheit
  • Projektmanagement
  • Beschwerdemanagement/ Reklamationsbearbeitung 

Die Abschlussprüfung besteht aus drei schriftlichen Teilen (Dienstleistungsangebot und Kommunikation, Projektabwicklung im Dialogmarketing, Wirtschafts- und Sozialkunde) und einem mündlichen Teil (Kundengespräch).

Ausbildungsdauer

Die Berufsausbildung für die Servicefachkraft für Dialogmarketing beträgt zwei Jahre.

Im Anschluss an die erfolgreiche Prüfung kann nach einem weiteren Ausbildungsjahr die Prüfung zum Kaufmann/ zur Kauffrau für Dialogmarketing abgelegt werden.

Berufsschule

Der Berufsschulunterricht findet in jedem Ausbildungsjahr im Blockunterricht statt. Die Berufsschule befindet sich in Kiel (Regionales Bildungszentrum Wirtschaft). Bei Schulproblemen suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen und helfen, den prüfungsrelevanten Stoff zu festigen. Vor der schriftlichen Abschlussprüfung erhalten Sie die Möglichkeit, sich umfassend auf diese vorzubereiten.

Einstellungsvoraussetzungen

Die jungen Menschen, die sich bei uns als Servicefachkraft für Dialogmarketing bewerben, sollten mindestens einen guten Realschulabschluss mitbringen. Spaß im Umgang mit Menschen, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Freundlichkeit und ein sicheres Auftreten werden ebenso erwartet wie eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit und Rechtschreibsicherheit.

Arbeitszeit und Urlaub

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Unsere Auszubildenden erhalten 30 Tage Urlaub im Jahr.

Ausbildungsvergütung (ab 01.03.2018)

1. Ausbildungsjahr    968,26 Euro
2. Ausbildungsjahr 1.018,20 Euro