Vom 1. Juli bis einschließlich 31. Dezember 2020 gilt ein gesenkter Umsatzsteuersatz von 16 %. Den damit verbundenen Preisnachlass geben wir an Sie weiter. Weitere Informationen ×

Wasserrohrbruch im Rugenbarg

Die Straße ist im Bereich der Schadstelle unterspült und voll gesperrt. Eine Notversorgung für die Anlieger ist eingerichtet.

In den Morgenstunden des 6. Juli 2020 ereignete sich ein Rohrbruch einer Hauptversorgungsleitung im Erdreich unterhalb der Straße Rugenbarg. Das austretende Wasser hat die Straße im Bereich der Schadstelle unterspült. Infolgedessen musste die Straße voll gesperrt werden.

Im Zuge der unverzüglich eingeleiteten Reparaturarbeiten wurde das schadhafte Teilstück mit einem Absperrschieber stillgelegt. Zur Versorgung der Anlieger mit Trinkwasser ist nördlich der Schadstelle in der Nähe des örtlichen Supermarktes eine Notversorgung eingerichtet.

Wir gehen davon aus, dass die Trinkwasserversorgung noch am Montag, den 6. Juli wiederhergestellt ist. Mit dem Abschluss der Straßenbauarbeiten und der Aufhebung der Vollsperrung ist nicht vor Ende der Woche zu rechnen.