Sperrung Ochsenzoller Str.

Ein letztes Mal sperren die Stadt und die Stadtwerke die Ochsenzoller Straße, um die Baumaßnahmen abzuschließen. Fernwärmeleitungen werden fast immer in den Straßen verlegt, weil die Gehwege nicht in der Lage sind, Leitungen dieser Größe aufzunehmen. Im letzten Arbeitsschritt stellen werden die Oberflächen wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt. Diese Maßnahmen werden immer in enger Abstimmung mit der Stadt geplant und durchgeführt, um die Beeinträchtigungen für die Anwohner und den Verkehr so gering wie möglich zu halten.

Für die Asphaltarbeiten werden die Ochsenzoller Straße zwischen Hermann-Löns-Weg und Achternfelde sowie der Kreuzungsbereich Ochsenzoller Straße – Achternfelde – Tannenhofstraße vom 15. Bis 18. April voll gesperrt.

Mit dem Bau der Blockheizkraftwerke (BHKW) verfolgen die Stadtwerke Norderstedt ein ambitioniertes und zukunftsorientiertes Ziel zugleich: die Versorgung der Stadt Norderstedt mit Strom und Wärme aus eigener Erzeugung. Der Abschluss der Bauarbeiten des BHKW Friedrichsgaber Weg / Meyertwiete ist ein weiterer Schritt auf dem Weg dorthin.