ServiceCenter wieder geöffnet

Wir sind ab Montag, dem 4. Mai 2020 im ServiceCenter Norderstedt wieder für Kundinnen und Kunden da. Wegen der Corona-Pandemie gelten besondere Regeln.

Ab Montag, den 4. Mai ist das ServiceCenter in der Rathausallee 31 wieder geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, aber wir bitten sehr ausdrücklich darum, das ServiceCenter nur in absolut dringenden Fällen zu besuchen.

Unser TechnikCenter wird voraussichtlich am 11. Mai wieder seine Türen öffnen.

„Wir waren in den letzten Wochen ausschließlich telefonisch erreichbar, konnten aber fast alle Kundenfragen erfolgreich bearbeiten. Zu Ihrem und unserem Schutz bitten wir alle Kundinnen und Kunden, uns auch weiterhin erst anzurufen“, appelliert Andreas Klitzke, Leiter Service und Vertrieb.

Sollte ein Besuch unvermeidbar sein, muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Zur Einhaltung der Abstandsregeln können nicht alle Serviceplätze besetzt werden. Außerdem dürfen sich maximal vier Wartende im ServiceCenter aufhalten. Alle anderen müssen die Wartezeit, mit ausreichendem Abstand zueinander, außerhalb des ServiceCenters verbringen.

Das Tragen einer geeigneten Mund-Nase-Bedeckung (Schutzmaske) und die Einhaltung der Hygienevorschriften im ServiceCenter ist Pflicht. Zur Vermeidung unnötiger Kontakte wurden Ein- und Ausgang getrennt und alle Beratungsplätze sind mit einem sogenannten Spuckschutz ausgestattet. Ein Sicherheitsdienst koordiniert den Zutritt und achtet auf Einhaltung der Sonderregeln. „Der persönliche Kontakt ist unser Alleinstellungsmerkmal als lokaler Versorger. Wir sind sehr glücklich, diesen Service wieder bieten zu können, auch unter besonderen Bedingungen“, sagt Klitzke abschließend.